DIY: Orchidee unter Glocke

An Weihnachten strahlt diese Glocke in jedem Interieur! Und Sie können sie leicht selbst machen. Wir erläutern Ihnen hier, wie Sie das im Handumdrehen selbst machen. Schwierig? Dann sehen Sie sich das Video an.

Benötigtes:

  • Orchidee: Paphiopedilum
  • Moos
  • Zweig
  • Glocke
  • Glockenfuß oder -ständer
  • Gartenschere
  • Schale mit Wasser für ein Tauchbad für die Orchidee
  • Abfalleimer für die Holzschnipsel



Schritt 1:
Verteilen Sie das Moos über den Teller der Glocke.
Schritt 2: Nehmen Sie die Orchidee aus dem Kunststofftopf und entfernen Sie eventuelle lose Erde.
Schritt 3: Tauchen Sie die Wurzeln der Orchidee in ein mit Wasser gefülltes Gefäß ein.
Schritt 4: Stellen Sie die Orchidee stabil auf das Moos.
Schritt 5: Fügen Sie den Zweig zur Orchidee hinzu und befestigen Sie ihn mit einem Stück Eisendraht.
Schritt 6: Stellen Sie die Glocke über die Orchidee. Verwenden Sie eine Pflanzenspritze, um der Orchidee zwischendurch Wasser zu geben.
Schritt 7: Stecken Sie einen Zweig zwischen die Glocke und den Teller, sodass die Glocke nicht beschlägt.

Für weitere Anregungen und Pflegetipps besuchen Sie bitte die Website orchidsinfo.eu. Oder folgen Sie uns auf Facebook, Instagram oder Pinterest: @orchidsinfo