Orchidee in der Hauptrolle

Floral Food & Fashion show

Die unvergleichliche internationale Show von Yuri Verbeek, Pim van den Akker und Aziz Bekkaoui am 15. November 2013 im Museum Prinsenhof in Delft stand für das Erschaffen eines ultimativen Gesamterlebnisses, bei dem Food, Floral und Fashion die Hauptrolle spielten (www.foodfloralfashion.com). Bei dieser inspirierenden Performance auf höchstem Niveau ging es nicht nur um 13 besondere Kreationen auf dem Laufsteg, sondern auch um 13 dazu passende Appetithäppchen. Was die Augen sahen, wurde durch den gleichzeitigen kulinarischen Genuss verstärkt. Hinter jeder Kreation und Kombination verbarg sich ein spezieller Gedanke, der bis ins Detail ausgearbeitet worden war.

Die Orchidee bildete die zugrundeliegende Inspiration für eine der Kreationen.

Das Thema Asien steht bei dem betreffenden Kleid im Mittelpunkt. Das Design des Kleides, einschließlich des dazugehörigen Kragens, ist basiert auf die alten japanischen Samurai. Das Leibchen besteht aus vermahlenem Baummoos und läuft harnischförmig aus. Der aus Lotusblatt gemachte Kragen bietet Schutz. Die Orchideen, die die Kreationen zieren, stehen ebenfalls für Asien, wo dieser Diamant unter den Blumen nach aller Wahrscheinlichkeit entstanden ist. Beim dazugehörigen Appetithäppchen hat man sich für Vanillewasser in Diamantform entschieden. Vanille wird schließlich aus den Hülsen der Vanille-Orchidee gemacht. Durch das Servieren des Diamanten auf Vanavo Leaves, einer essbaren Orchidee, werden alle Sinne optimal angeregt.