Pressemitteilung 3D Orchid Cloud

Am internationalen tag der ochidee

Der heutige Tag, der 4. September, ist der Internationale Tag der Orchidee. Orchideen, die vielseitigsten, natürlichen Schönheiten unter den Pflanzen, stehen an diesem Tag im wahrsten Sinne des Wortes in den Scheinwerfern. Der international bekannte 3D-Künstler Janne Kyttanen hat auf Anfrage der niederländischen Topforchideenzüchter ein besonderes Kunstwerk aus 150 Orchideen in 3D-Töpfen geschaffen. Diese 5,1 Meter lange und 1,5 hohe 3D Orchid Cloud wurde in Felix &Foam präsentiert, einer zeitweiligen Kooperation von Fotografiemuseum Foam, Frame und Restaurant Foyer. Das Kunstwerk ist noch bis Sonntag zu sehen. Anschließend wird es voraussichtlich in verschiedenen internationalen Museen ausgestellt werden.

150 Orchideen von allen niederländischen Züchtern
Die 3D Orchid Cloud wurde auf spektakuläre Weise vor den geladenen Gästen in Felix &Foam enthüllt, wobei die Orchideen auf eine natürliche Weise mit dem wichtigsten ‘tech Trend’ von heute verschmolzen: 3D-Druck. Die "Orchid Cloud" ist eine gemeinsame Kreation von internationalen 3D-Künstlern unter Führung des finnischen 3D-Gurus Janne Kyttanen mit den Künstlern im Bereich der Topforchideenzucht, die sich unter dem Namen "Art of Life"zusammengeschlossen haben (alle niederländischen Orchideenzüchter). Die niederländischen Züchter sendeten ihre jeweils schönste Orchidee nach Amsterdam an die Keizersgracht, wo der Floristikkünstler Pim van den Akker dann für das Styling dieser 150 Orchideen des Kunstwerks sorgte. Er beschloss, derFarbe des Jahres 2014, Radiant Orchid, einen Platz in der Cloud zu geben. Jeder, der sich ebenfalls von "Design meets Nature" inspirieren lassen will, kann dies noch bis einschließlich kommenden Sonntag im Felix & Foam tun.

Niederländische Gartenbaubetriebe sind die Orchideenchampions von Europa
Nach Designern wie Jan Taminiau, Jan Jansen und Philip Treacy, dem britischen Hutkünstler, der 2013 am Tag der Orchidee den Entwurf übernahm, wurde jetzt der Finne Janne Kyttanen für die Zusammenarbeit mit Art of Life, dem Verband der niederländischen Orchideenzüchter, ausgewählt. Jedes Jahr bittet Art of Life einen international bekannten Künstler, sich von der Vielseitigkeit der Orchidee inspirieren zu lassen und speziell für den 4. September einen Entwurf zu kreieren. Nicht viele wissen, dass niederländische Gärtner die Orchideen-Champions von Europa sind. Wöchentlich bringen die Züchter etwa 1,5 Mio. erwachsene Orchideen auf den Markt, die über eine Auktion oder Verträge ihren Weg zum Konsumenten finden. Von allen Orchideen in Europa stammen neunzig Prozent aus niederländischen Gewächshäusern. Mittlerweile wird in den Niederlanden eine Fläche von fast 500 Fußballfeldern von Gewächshäusern voller Pflanzen bedeckt.