Die Orchidee

KOLLEKTION

Durch die vielen verschiedenen Blütenformen und -farben ist die Orchidee ein wahrhaftiges Designobjekt. Es gibt ganze 25.000 Arten und jede Pflanze ist einzigartig. Die bekannteste Orchideenart ist Phalaenopsis, die auch Schmetterlingsorchidee genannt wird. Allein schon diese klassische Schönheit ist in Hunderten verschiedenen Farben und Formen erhältlich. Weitere Highlights aus der Kollektion sind die Oncidium (Tigerorchidee), Vanda, Dendrobium, die Miltonia (Veilchenorchidee), Cambria, Cymbidium und der Paphiopedilum (Frauenschuh).  

Die Orchideen

 Außergewöhnliche Orchidee
Diese besonderen Orchideen werden in kleinen Stückzahlen gezüchtet und sind nur begrenzt erhältlich.

Cambria-artige orchidee
Cambria-artige ist eine Kreuzung mehrerer Pflanzengattungen; in der freien Natur findet man sie daher nicht. 

Cattleya orchidee
Cattleya stammen ursprünglich aus Zentral- und Südamerika und verdanken ihren Namen dem englischen Orchideensammler William Cattleya.

Cymbidium
De Cymbidium orchidee heeft lange, grasachtige bladeren met bloemen aan lange takken. De bloemen kunnen flink groot worden, soms wel 10 cm doorsnee.

Dendrobium
In der freien Natur wächst sie an Bäumen und auf Felsen. Der Name sagt es bereits: im Griechischen bedeutet „dendron” Baum und „bios“ Leben.

Dendrobium Nobilé
Der Name dieser Pflanze bezieht sich auf die Art und Weise, in der sie in der freien Natur wächst: vor allem an Bäumen, doch manchmal auch auf Felsen.

Miltonia
Die „Veilchenorchidee” gedeiht am besten entlang leicht abfallender Uferränder, in jedem Fall ist sie gerne im Freien.

Oncidium
Die „tanzende Prinzessin“ wächst an Bäumen und in Felsspalten und liebt in unseren Gefilden vor allem die Kühle. Oncidium wird auch als „Tigerorchidee“ bezeichnet.

Paphiopedilum 
Wird zuweilen auch als Frauenschuh bezeichnet. Die schuhförmige Lippenblüte dient als Insektenfalle.

Phalaenopsis
Die „Schmetterlingsorchidee” wächst ursprünglich an Bäumen.

Vanda
Wächst und blüht an Bäumen. Die Wurzeln hängen lose in der Luft oder schlingen sich um den Baum. Vanda gibt es in verschiedenen Farben, doch wirklich einzigartig ist die blaue Variante (die einzige blaue Orchidee der Welt).

Zygopetalum
Zygopetalum stammt ursprünglich aus Südamerika. In der freien Natur wächst diese Orchidee auf Baumstümpfen und Felsen in einer feuchten Umgebung.