Zygopetalum

Zygopetalum stammt ursprünglich aus Südamerika. In der freien Natur wächst diese Orchidee auf Baumstümpfen und Felsen in einer feuchten Umgebung.

Bei Zygopetalum handelt es sich um eine außergewöhnliche Orchidee, die nur im Blumenfachgeschäft und Gartencenter erhältlich ist. Sie ist mit verschiedenen Blütengrößen (2-10 cm) das ganze Jahr über erhältlich. Aus den jungen Trieben heraus entstehen neue Zweige, an denen sich mindestens 3 Blüten bilden.

Zygopetalum ist in Blau-, Rot-, Violett- und Weißtönen erhältlich. Einige Zygopetalum-Arten verströmen während der Blüte einen herrlichen Duft.

Pflege

Stellen Sie die Pflanze an einen sonnigen Standort, direktes Sonnenlicht gilt es jedoch zu vermeiden. Die optimale Temperatur liegt bei 16-22 °C. Die Blütezeit dauert etwa 6 Wochen.

Zygopetalum sollte relativ feucht gehalten und deshalb sowohl im Sommer als auch im Winter mindestens einmal pro Woche gegossen werden. Die Wurzeln der Pflanze dürfen nicht dauerhaft im Wasser stehen und daher sollte nach dem Gießen überschüssiges Wasser aus dem Übertopf entfernt werden. Für ein bestmögliches Wachstum und eine optimale Blüte einmal monatlich mit Orchideendünger düngen.

Die Pflanze kann während des Wachstums im Sommer an einem schattigen Plätzchen im Freien stehen. Nach der Blüte stellen Sie Zygopetalum am besten an einen etwas kühleren Standort, der allerdings hell sein sollte (aber keine pralle Sonne). Die Pflanze wird dann neue Triebe bilden, die sich zu neuen Blütenstielen entwickeln. Trägt die Pflanze neue Blüten, kann sie wieder ins Wohnzimmer gestellt werden. Auch weiterhin einmal monatlich düngen. Nach der Blüte den Blütenstiel mit den verwelkten Blüten an der Unterseite abschneiden.

Die Pflanze kann nach 2-3 Jahren umgetopft werden, und zwar unmittelbar nach der Blüte. Es ist auch möglich, die Pflanze in 2 oder 3 neue Pflanzen zu teilen. Das verbessert die Chancen auf neue Triebe.

Zum Eintopfen der Pflanze sollten Sie spezielle Orchideenerde verwenden. Bei guter Pflege bildet die Pflanze neue Triebe, die sich zu neuen Blütenstielen entwickeln. Zygopetalum kann ohne Weiteres mehrmals im Jahr blühen. Heben Sie den Stützstab und den Clip nach der Blüte auf für den nächsten Blütenstiel.