Halten Sie den Sommer fest mit tropischen Orchideen

Der Herbst kommt näher und dies bedeutet, dass der Sommer fast vorbei ist. Manche Menschen können den Herbst oder sogar den Winter kaum erwarten, während andere den Sommer am liebsten noch ein paar Monate lang festhalten möchten. Fallen Sie in die letztgenannte Kategorie? Dann lesen Sie schnell weiter für unsere Tipps, um den Sommer mit Hilfe von tropischen Orchideen noch etwas länger im Haus zu behalten!

Lesen Sie auch: Ihre Orchidee möglichst lange am Blühen halten

 

Halten Sie den Sommer fest mit tropischen Orchideen

Ein einfaches Mittel, um den Sommer noch etwas länger im Haus behalten zu können, sind tropische Orchideen. Dank ihrer üppigen, exotischen Ausstrahlung kann man das ganze Jahr über eine sommerliche Atmosphäre im Haus genießen. Es gibt Tausende von verschiedenen Orchideenarten und sie sind zudem in den unterschiedlichsten Farben, Formen und Größen erhältlich.

Beispielsweise in Rosa und Orange. Diese Kombination erzeugt sofort einen sommerlichen Vibe im Haus:

 

 

Aber Gelb natürlich auch, die Farbe der Sonne!

 

 

Oder Sie kreieren ein Arrangement aus verschiedenen Orchideenarten in unterschiedlichen sommerlichen Farben. Dank der verschiedenen Formen und Höhen wird dies ein wunderschöner sommerlicher Blickfang!

 

Orchid: beauty that lasts

 

Man kann das sommerliche Orchideenarrangement in einer Schale erstellen oder in einer Kiste. Beide sorgen für eine ganz andere Atmosphäre im Haus!

 

Voici comment confectionner une superbe composition avec des orchidées

 

Kurz: denken Sie darüber nach, welche Orchideenarten Sie an den Sommer erinnern und stellen Sie diese in der Wohnung auf. Auf dieser Seite können Sie sich die verschiedenen Arten ansehen.

 

Für weitere Informationen und Anregungen besuchen Sie bitte:

Orchideenpflege-Tipps für den Sommer: So halten Sie Ihre Orchideen fit und vital

Haben Sie sich jemals gefragt: Wie viel Wasser bekommt eine Orchidee? Welches ist der beste Platz im Haus? Und braucht eine Orchidee überhaupt Nahrung? Der größte Irrglaube ist, dass Orchideen schwierig zu pflegen sind, obwohl sie eigentlich ganz einfach zu pflegen sind! Mit ein wenig Aufmerksamkeit können Sie sich monatelang, oft sogar jahrelang, an Ihrer Orchidee erfreuen. Wir haben einige Orchideenpflege-Tipps für den Sommer zusammengestellt, wie Sie Ihre Orchideen in Topform halten können.

Orchideenpflege-Tipps für den Sommer

 

Gießen

Der mit Abstand wichtigste Schritt bei der Orchideenpflege ist das Gießen. Im Sommer empfehlen wir, einmal pro Woche zu gießen. Sie fragen sich vielleicht: Wann gieße ich zu viel oder zu wenig? Um es Ihnen leicht zu machen, haben wir drei Methoden aufgezeigt, mit denen Sie sicherstellen können, dass Ihre Orchidee richtig gewässert wird. Sie können sie hier nachlesen: 3 Möglichkeiten, Ihre Orchidee zu gießen.

Tipp: Um festzustellen, ob Ihre Orchidee Wasser braucht, sehen Sie sich einfach die Wurzeln an. Sind sie grau, ist es Zeit für Wasser. Grüne Wurzeln bedeuten, dass die Orchidee genug Wasser hat.

 

 

Dit bericht op Instagram bekijken

 

Een bericht gedeeld door OrchidsInfo (@orchidsinfo)

 

Stelle deine orchidee an einen hellen ort

Eine Orchidee steht oft auf der Fensterbank oder an einem anderen Ort in der Nähe des Fensters, aber im Sommer kann das etwas zu warm sein. Wenn Sie einen schönen Platz für Ihre Orchidee suchen, gibt es einige Dinge zu beachten:

  • Orchideen mögen viel licht, aber kein direktes sonnenlicht. Zum glück heißt das nicht, dass du sie nie auf die fensterbank stellen darfst. Stelle nur sicher, dass sie nicht der prallen sonne ausgesetzt ist.
  • Orchideen mögen keine zugluft. Ein bisschen frische luft hier und da ist kein problem, aber vorsicht bei fenstern und türen, die oft geöffnet werden.
  • Was orchideen außerdem nicht mögen, ist ein standort nahe der heizung. Sind die heizkörper im sommer aus, ist das kein problem, achte aber im winter darauf.
  • Orchideen mögen raumtemperaturen zwischen 15 und 25 grad celsius. Die meisten räume in modernen häusern erfüllen diese anforderungen.
  • Die küche ist ein guter ort für orchideen, aber sei vorsichtig mit obst und gemü Diese dünsten ethylen aus, das bewirken kann, dass deine orchidee alle blüten auf einmal fallen lässt.

 

Foto: Anthura

 

Schneide verwelkte blüten ab

Wenn die blüten deiner orchidee welken, trocknen sie aus und fallen in manchen fällen von alleine ab. Geschieht dies nicht, schneide die welken blüten vorsichtig selbst ab. Das erlaubt deiner pflanze, sich mit ganzer energie auf neue blüten und augen zu fokussieren. Während der blüteperiode musst du deine orchidee nicht stutzen. Erst wenn deine orchidee komplett verblüht ist, kannst du dir überlegen sie zu trimmen und so die bildung neuer augen zu stimulieren. Wie? Lesen sie diesen artikel: wie bringe ich meine orchidee erneut zum blühen?

 

 

Weitere Pflegetipps? Hier können Sie sie lesen!

Bleiben Sie monatlich über unsere neuesten Nachrichten, Aktionen und Inspirationen informiert.